Sortiergruppe

Aus FC Schinke09

Die Sortiergruppe packt die gelieferten Waren entsprechend der einzelnen Bestellungen für die Gruppen abholfertig in Kisten zusammen, und kontrolliert nochmal, was zu viel oder zu wenig geliefert worden ist und trägt das bei den jeweiligen Bestellungen als Kommentar ein und reklamiert. Mit zwei Leuten dauert das dann ungefähr zwei Stunden + die Zeit zu Hause (nur für eine Person), um die Fehllieferungen einzutragen und eine mail über die Liste zu schreiben, dass fertig sortiert ist. In der E-Mail an die allgemeine Mailingliste sollte nur noch stehen es ist sortiert.

Treffpunkt ist immer Mittwochs im Keller in der Manteuffelstraße 103. Es ist gut pünktlich zu sein, damit gemeinsam begonnen werden kann, was die sortiererei beschleunigt.

Wer alles aktuell in der Sortiergruppe aktiv ist, ist unter Arbeitsgruppen nachzulesen.


Aktuelles

Alle wichtigen Infos zum Sortiern befinden sich jetzt in der Foodsoft und werden über den fc-Verteiler kommuniziert.

HowToSortier

Wie das alles so geht, wenn man zu den Sortierenden gehört, steht hier: howtoSortier.

Die Listen liegen im Keller, damit die Finanzgruppe damit arbeiten kann, müssen sie richtig bearbeitet werden. Wie das geht, steht in der Sortierlegende. Bild:Sortierlegende.pdf



Was machen, wenn die Sortiergruppe schon früher sortieren will

Wenn die Sortiergruppe schon früher sortieren will, ist folgendes zu beachten:

Die Sortierzeit um 11.00 Uhr hat durchaus ihren Sinn. Oft sind nicht alle Lieferungen früh genug da. Besonders Eichhorn dauert oft länger. Wenn es eine Bestellung gibt, ohne dass bei Eichhorn bestellt wurde, spricht eigentlich nichts dagegen, das Sortieren vorzuverlegen.

Es müssen Bescheid wissen:

  • Annahmegruppe
  • Die anderen Sortierer

Es reicht hier auch NICHT, nur eine E-mail zu schreiben. Es sollte von allen Sortierern Bestätigt und Rückgemeldet werden.

Vorschlag für einen E-mail-Kommunikation:

1. <Mail an Sortierer> Könnt ihr alle früher, also um xx Uhr?

2. <Sortierer antworten> Ja wir können alle!

3. <Mail an Annahmegruppe> Wir wollen früher sortieren. Könnt ihr auch?

4. <Annahmegruppe antwortet> Ja ist OK.

5. <Mail an Sortierer und Annahmegruppe> Alle Können, also treffen wir uns um xx Uhr.

Wir müssen uns nicht streng an dieses Schema halten, aber es ist das wichtigste, dass die Sache mit allen Kommuniziert wird und ALLE Beteiligten Bescheid wissen.